Wir fahren mit Privat-PKW zum Parkplatz unter die Rodenkirchener Brücke. Von da an geht es gemütlich den Rhein entlang bis zum „Weißer Bogen“. Dort nehmen wir die kleine Fähre und setzen über auf die Freizeitinsel Porzer Groov in Zündorf. Jetzt sind wir auf der „Schäl-Sick“ und radeln Richtung Deutz immer mit einem schönen Blick auf die Domstadt. In Köln angekommen geht es durch den Rheinpark weiter unter der Zoobrücke durch bis zur Mülheimer Brücke. Wir fahren auf die Mülheimer Brücke und dann wieder Richtung Kölner Altstadt, Schokoladenmuseum, am Sportmuseum vorbei, Kai Süd mit den Kranhäusern bis zu den Restaurant-Schiffen wie „Alte Liebe“ und „Marienburger Bootshaus“. Unterwegs werden wir einkehren, aber auch einige Besichtigungen machen. Treffpunkt: Zutendaalplatz, 9.00 Uhr Länge der Strecke: ca. 35 km (flach bis auf die Brücke) Wanderführer: Jörg Westkamp Eine Anmeldung ist erwünscht: 02486/223655 Gäste sind wie immer willkommen